Donnerstag, 3. Januar 2008

nachtrag: erwachsene kinder

drei 30jährige mädchen
drücken sich auf der rückbank des autos rum
-eine lange fahrt vor sich,

auf in den norden,
weihnachten zu feiern mit den familien.

die vier stunden anreise vergehen wie im flug.

-mit kinderspielen:
bei einer brücke, die über die autobahn führt bitte alle den kopf nach vorne beugen,
bei einem schild, das über die autobahn führt ist eine ansteigende fanwelle angesagt
-wie im stadion,
ist die autobahn selbst eine brücke, zieht die eine sich die ohren lange,
die zweite hält sich die nase zu und die dritte schlägt die hände vor die augen.

buchstabenspiele mit bandnamen und musikern:
supertramp- pulp- poems for laila- ashcroft, richard- duran duran- nena---
ich bin der joker-

selten auf einer fahrt so gelacht!

Kommentare:

  1. Manchmal muß man halt das Kind in sich rauslassen - vor allem natürlich kurz vor Weihnachten...

    AntwortenLöschen
  2. Na, wir haben uns die Zeit doch ganz hervorragend vertrieben. Und mein Bruder ist jetzt stolz auf uns. Er sagte: "Solange hat er das Spiel noch mit keinem geschafft, alle anderen sind irgendwann immer ausgestiegen, weil sie nichts mehr wussten". Das konnte man (Danke Joker...!) von uns nicht behaupten.

    AntwortenLöschen
  3. ihr ward auch wirklich gut! glücklicherweise, sonst hätte ich als joker auch nicht so auftrumpfen können...

    AntwortenLöschen