Sonntag, 13. April 2008

einfache überlegungen

-seit einer woche hält sich der gedanke, nach dieser lebensphase für unbestimmte zeit ins kloster zu gehen.

Kommentare:

  1. Typ-mit-kaputtem-Toaster15. April 2008 um 11:52

    Erster Gedanke: klingt eigentlich gut. Aber äh, scheitert das nicht irgendwie an deiner Christlichkeit? Ich mein, gibt's die? Hm? Einkehr zu Gott halten oder so, will man das? Oder war das nur'n Witz.

    AntwortenLöschen
  2. darüber hab ich auch schon nachgedacht, bin aber noch zu keinem schluss gekommen. christlich bin ich nicht, obwohl so aufgewachsen bin.nun, es muss ja kein christliches kloster sein.

    AntwortenLöschen
  3. Ich-liebe-Wurst!15. April 2008 um 16:54

    Ah ja, gut. Bleib besser weg von dem Christenzeug, das ist böser Zauber. Dann doch lieber irgenwes andres Philosophie die Trommel schlagen. :-p

    AntwortenLöschen